Zur Fähigkeit zu Lesen

Unter Reichsdeppen herrscht ja der Irrglaube vor, der Uniform Commercial Code (UCC) gelte weltweit.

Tobias Sommers Sohn wollte seinen Vater scheinbar von diesem Irrglauben abbringen, zumindest hat er ihm einen Kommentar zum UCC geschenkt, aus dem Sommer heute einen Screenshot präsentiert.

 

Leider hat er es entweder nicht gelesen, oder nicht verstanden, was da steht. Denn dort steht eindeutig, dass der UCC in den Vereinigten Staaten gilt. Von einer weltweiten Geltung steht da nichts!

 

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Quickie, Tobias Sommer abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Zur Fähigkeit zu Lesen

  1. kairo schreibt:

    Und er gilt noch nicht mal in den gesamten USA, nämlich nicht im Staat Louisiana. Es sind die (meisten) Bundesstaaten, die ihn übernommen haben, nicht die Union.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s