Was denn nun, liebe Volksbetrüger? – Teil 2

Ich hatte hier ja schon darüber berichtet, dass die Volksbetrüger gerne mal widersprüchliche Artikel bei sich verbreiten. Hier mal wieder ein schönes Beispiel.

In einem Beitrag vom 1. August heißt es:

„In der Berichterstattung zum Ukrainekonflikt wird permanent einseitig berichtet. Die Grenze zur bloßen Kriegshetze in den Medien ist längst überschritten. Weil die Medien sich weigern, ausgewogen zu berichten, schließen wir diese Lücke.“

Und was findet man heute bei den Volksbetrügern? Einen Beitrag aus den Systemmedien, der beweist, dass dort sehrwohl ausgewogen berichtet wird…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Quickie, Volksbetrug abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Was denn nun, liebe Volksbetrüger? – Teil 2

  1. Tofkas01 schreibt:

    Typisch für unsere Reichsdeppen. Sie merken nie, wenn sie sich in ein und demselben Satz selber wiedersprechen. “ARD UND ZDF LÜGEN UNS NUR AN….deswegen zeigen wir euch jetzt mal die Wahrheit wie sie hier im heute journal gezeigt wird!!!”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s